Die Lagune vom Railay Beach

Der Weg zum View­point hatte uns ja bereits zum Grübeln gebracht, ob dies ein öffent­licher Weg zu einem offi­zi­ellen Aussichts­punkt sei, aber für den Weg zur Lagune vom Railay Beach müsste man eigentlich einen Klet­ter­schein besitzen.

Weiterlesen

Clean-Up Day und Wüsten­safari Hurghada

Clean-Up Day Hurghada Eine tolle Erfahrung war der von Padi, Project AWARE und Hepca orga­ni­sierte Clean-Up Day. Der Tauchgang war hierfür kostenlos. Man musste nur für das Boot und Mittag eine Tages­pau­schale von 10€ bezahlen.

Weiterlesen

Pausch­alex­kursion Hurghada

Nach vielem Hin und Herüber­legen habe ich mich mit meiner Freundin aufgrund eines 100€ Reise­gut­scheins auf einen Pauschal­urlaub in Hurghada einge­lassen. Zu diesem Zeit­punkt stand der Entschluss mit dem Tauchen noch nicht ganz fest, aber nach ein paar Gesprächen, habe ich mich dann dazu durch­ge­rungen meine Tauch­aus­bildung einmal im Urlaub fort­zu­setzen.

Weiterlesen

Touris­ten­magnet Phi Phi Islands

Wie besucht man Touristen­attraktionen ohne die Touris­ten­massen? „Der frühe Vogel fängt den Wurm!“ Am dritten Tag auf Phi Phi war es endlich so weit. Wir hatten ein Long­tailboot für 1.700 Baht gebucht, dass uns um 6:30 Uhr vom Strand aus zu dem berühmten Maya Beach fahren sollte. So standen wir also ein paar min. verspätet…

Weiterlesen

Die Riffhaie am Long­beach – Phi Phi Islands

Am ersten Abend probierten wir erstmal das Restaurant von unserem Resort am Long­beach aus und besonders auf Grund der Atmo­sphäre hat es uns sehr gut gefallen. Aller­dings sind hier die meisten Mitar­beiter leider nicht so freundlich, wie man es in Thailand norma­ler­weise gewohnt ist. Danach haben wir noch einmal getestet, wie lange man zu den…

Weiterlesen

Eine Nacht auf Koh Miang (Similan Islands)

Die Haupt­insel Koh Miang Nach ca. 1,5 Stunden ging es dann zur nächsten Insel Koh Miang, die Haupt­insel, auf der auch unser Zelt­platz war. Wir legten an einen ähnlich schönen Strand an und auf der Insel war schon ein kleines Buffet für uns vorbe­reitet. In dieser Atmo­sphäre hat alles besonders gut geschmeckt. Es gab keine…

Weiterlesen

Will­kommen im Aben­teuer

Der erste Trip nach Thailand Im März 2014 war es so weit. Der erste Trip nach Thailand stand bevor. Nach zwei stra­pa­zie­renden Flügen über China, zwischen denen wir in Peking auch noch 8 Stunden Aufenthalt hatten, vielen Mahl­zeiten und Spiel­filmen sind wir schließlich auf dem Flug­hafen Phuket gelandet und es war bereits nach Mitter­nacht.

Weiterlesen