Die Reis­terras­sen von Batad — Trep­pen zum Him­mel

Batad ist ein klei­ner Nach­bar­ort von Banaue, wo die schöns­ten und am bes­ten gepfleg­ten Reis­terras­sen zu fin­den sind. Sie tra­gen auch zu Recht den Bei­na­men “Trep­pen zum Him­mel”. Batad — Trek­king­tour durch eine atem­be­rau­bende Land­schaft Noch bevor wir im Banaue Homestay ein­check­ten, haben wir für den Tag eine Trek­king­tour nach Batad, einer klei­nen Gemeinde ganz…

Weiterlesen

Dauin — Muck­di­ving der Extra­klasse

Was ver­steht man unter Muck­di­ving? Es gibt Tauch­spots in den Tro­pen, die sich sehr von den vie­len Spots mit bun­ten Koral­len­rif­fen, Groß­fi­schen, bun­ten Fisch­schwär­men und Sicht­wei­ten mit mehr als 30 Metern unter­schei­den. Die Tauch­re­viere, um die es hier geht bestehen haupt­säch­lich aus dunk­lem Lava­sand, eher trü­be­rem Was­ser und haben nur wenige Koral­len. Warum also sollte…

Weiterlesen

Koh Lipe — Insel der Aben­teuer

Ruhe und Ent­span­nung auf Koh Adang Der nächste Tag sollte wie­der sehr action­reich wer­den. Nach dem Früh­stück mach­ten wir uns mit einem, kos­ten­los zur Ver­fü­gung gestell­ten, Kanu auf dem Weg zur Nach­bar­in­sel Koh Adang. Nach ca. einer Stunde Anstren­gung, vor­bei an klei­nen, ein­sa­men Strän­den und einer Ran­ger­sta­tion, kamen wir an der Ost­küste an, wo wir…

Weiterlesen

Koh Lipe — Tau­chen im Weich­ko­ral­len-Para­dies

Tau­chen im Weich­­ko­ral­­len-Gar­­ten Am Nach­mit­tag nach unse­rem Schnor­chel­trip konn­ten wir noch für den nächs­ten Tag eine Tauch­tour in die Weich­­ko­ral­­len-Gär­­ten um Koh Lipe orga­ni­sie­ren. Für 2 Tauch­gänge mit Tau­che­quip­ment und Mit­tag­essen an einem ein­sa­men Strand bezahl­ten wir 2.900 Baht (ca. 75,-€). Gegen 9 Uhr haben wir vor dem Tau­chen noch ein lecke­res Früh­stück genos­sen und…

Weiterlesen

Tou­ris­ten­ma­gnet Phi Phi Islands

Wie besucht man Touristen­attraktionen ohne die Tou­ris­ten­mas­sen? “Der frühe Vogel fängt den Wurm!” Am drit­ten Tag auf Phi Phi war es end­lich so weit. Wir hat­ten ein Long­tail­boot für 1.700 Baht gebucht, dass uns um 6:30 Uhr vom Strand aus zu dem berühm­ten Maya Beach fah­ren sollte. So stan­den wir also ein paar min. ver­spä­tet…

Weiterlesen

Die Riff­haie am Long­be­ach — Phi Phi Islands

Am ers­ten Abend pro­bier­ten wir erst­mal das Restau­rant von unse­rem Resort am Long­be­ach aus und beson­ders auf Grund der Atmo­sphäre hat es uns sehr gut gefal­len. Aller­dings sind hier die meis­ten Mit­ar­bei­ter lei­der nicht so freund­lich, wie man es in Thai­land nor­ma­ler­weise gewohnt ist. Danach haben wir noch ein­mal getes­tet, wie lange man zu den…

Weiterlesen

Koh Phi Phi — Tro­pen­pa­ra­dies oder Par­ty­hoch­burg?

Über die bei­den Inseln von Koh Phi Phi liest und hört man von ande­ren Rei­sen­den nicht nur Gutes in den heu­ti­gen Tagen. Spä­tes­tens seit dem Film “The Beach” von 2000, in dem Leo­nardo Di Caprio an die­sem Ort seine Aben­teuer erlebt, kennt jawohl so ziem­lich jeder die berühmte Maya Bay auf der klei­ne­ren Insel Phi…

Weiterlesen

Dschun­gel­sa­fari im Khao Sok Natio­nal­park

Im Früh­ling 2014 war es end­lich soweit. Vor einem Tag sind Michael und ich das erste Mal in den Tro­pen ange­kom­men. Der erste selbst geplante Urlaub und dann noch das erste Mal raus aus Europa. Da war ich schon etwas skep­tisch, dass alle Pla­nun­gen so ganz ohne Pro­bleme ablau­fen wür­den. Aber wir freu­ten uns schon…

Weiterlesen